Contact Facebook

Spargel gebacken

Zutaten (für 4 Personen)
1 kg weißer oder grüner Spargel
Salz, 1 Prise Zucker, 1 TL Butter
Backteig:
3/16 l trockener Weißwein
200 g glattes Mehl
3 Eier
2 EL zerlassene Butter

Zubereitung
Für dieses Gericht sollten nur die oberen 10-15 cm der Spargelstangen verwendet werden. Mit dem Rest könnte man z. B. eine Suppe machen. Spargel schälen, in kochendes Salzwasser mit Butter und Zucker geben und bißfest kochen. Danach den Puppinger Spargel herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Für den Backteig Weißwein mit den Eidottern versprudeln. Mehl und Butter einrühren, mit Salz, Muskat und Zucker würzen. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Backfett auf 180 °C erhitzen. Spargelstücke zuerst in Mehl wenden, dann durch den Backteig ziehen. Dann im heißen Fett schwimmend goldgelb backen, aus dem Fett heben, abtropfen lassen und servieren.
Dazu: Kräuterrahmsauce, Sauce tartare, Eferdinger-Landl-Erdäpfel