Contact Facebook

Spargelstrudel

Zutaten (für 4 Personen)
1 Pkt. Strudelblätter
500 g Topfen
1 Ei, 1 Dotter
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 TL Butter
1/2 Bund Petersilie
500 g weißen und grünen Puppinger Spargel
Sauce
1/4 l Sauerrahm, Saft einer halben Zitrone
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung
Die Strudelblätter auftauen lassen. Den weißen Puppinger Spargel ganz, den grünen nur an der unteren Hälfte schälen. Dann den Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker und 1 TL Butter ca. 15 min. kochen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Petersilie fein hacken und mit Ei, Dotter, Topfen, Salz und Pfeffer vermengen. Schnittlauch fein schneiden und mit Sauerrahm, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer glatten, cremigen Sauce verrühren und kaltstellen. Strudelblätter auflegen, mit zerlassener Butter bestreichen, das zweite Strudelblatt darauflegen und wieder bestreichen. Ein Drittel der Teigfläche mit der Topfenmasse bestreichen, den Puppinger Spargel versetzt darauflegen, die Teigränder seitlich einschlagen und zu einem Strudel rollen. Diesen dann mit einem Ei bestreichen, auf ein Backblech setzen und bei 220 °C 20 min. backen.